Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus

41.WOche

Tiefkühl-Küchenfee

Den Beginn der Woche meisterten die Kleinen und ich alleine. Meine Hostmum musste geschäftlich verreisen und auch mein Hostdad war am Dienstag unterwegs. Also durft ich die Tiefkühl-Küchenfee spielen. Wir hatten extra zu diesem Anlass Tiefkühl-Corndogs und Nuggets besorgt. Den Kids war das ziemlich egal und freuten sich über das fastfood.

Muttertagsvorbereitungen

Ich hatte mir überlegt mit den Kinder Etwas zum Muttertag zu basteln. Ich fand die Idee eine Kerze selbst zu gestalten ganz schön. Also besorgte ich diese Woche vier Kerzen und musste feststellen wie teuer sowas ist. (Ich hoffe ihr gefällt das Geschenk, sonst sind 30$ für den A****)

Jedenfalls mussten die Kinder ein Bild malen auf einem speziellen Papier. Und was ich so lessen konnte war total süß und lustig.

Nur mal so als Beispiel:

"Happy Morthers Day!"

"Your asome!"

"You are the Best Mom, and your Dad"

Kinder sind einfach nur herrlich :D

Der Mai ist gekommen!

Kaum zu glauben aber wahr: Es ist Mai!

Letztes Jahr saß ich noch im Abistress und jetzt ist es schon ein ganzes Jahr her.

Der Mai in Deutschland geht mit vielen Traditionen einher. Auch hier in den USA bin ich persönlich nicht so einfach dran vorbei gekommen.

Die Schule meine Kids veranstaltete am Samstag ein Mayfest zu dem alle Schuler, Eltern, Freunde und Verwandte eingeladen wurden. Dort konnte man Minigolf spielen, Zuckerwatte essen und vieles mehr. Das besondere jedoch sind die Geschenkkörbe, die es zu gewinnen gab. Viele der Preise beinhalteten ein Iphone, Ipad, Ipod, Playstation, eine Reise nach New York oder Disneyland. Mein Kleinster hätte gerne eine komplette Ausrüstung seiner Lieblingsmannschaft, den Capitals, gewonnen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0