Veterans Day und meine magischen Fähigkeiten

Montag

Heute wurde ich mehrmals von den Kids gelobt oder bewundert.

Zunächst einmal wird beim Abendessen immer gebetet. Allison baute dann auch ein Danke für das beste Au Pair, mit einem Seitenblick auf mich mit ein.

Und danach überschlugen sich die Drillinge von meinen Supermanfähigkeiten zu sprechen. Ich hatte am Nachmittag eine Geschenkpapierrolle, die wie ein Speer auf mich zugeflogen kam in der Luft gefangen. Ich war eigentlich gerade am schimpfen, dass wir keine DInge werfen, allerdings war ich dem AUgenblick selbst von meinen Ninjafähigkeiten überrascht.

Außerdem erzählten die Kids stolz, dass ich super schnell Baume aus Klopapierrollen basteln kann. Gerade zu magisch :D

Dienstag

Happy Veterans day!

Meine Kids hatten heute schulfrei, aber zum Glück hatte die Schule eine Fläche in der Eishalle gemietet und somit hatten wir schon einen Plan für den Tag. (Es war übrigens die Eisfläche auf der die Hockeymannschaft aus Washington D.C. immer spielt: der Capitals Ring)

Da ich ja mit vier Kids noch nichts ausgelastet bin, wurde auch gleich eine Freundin von meiner Ältestin mit eingeladen. Erst wurden wir zum Park gefahren um ein wenig zu spielen. Und danach musste ich für 6 Personen Essen bestellen. Die Bedienung war ganz schön verwirrt am Ende. Dann konnten wir endlich starten mit dem Schlittschuh laufen.

Abends traf ich mich mit Kathrin. Ich hatte extra früher frei bekommen um mit ihr zusammen ein Konzert in der National Mall anzusehen : The Concert For Valor. Dort traten Stars wie Eminem, Rhianna, Jessie J, Marylin Streep, Metallica, David Grohl und und und auf.

The Concert for Valor:

Mittwoch

Heute war ich ganz alleine mit den Kids. Mein Hostdad war in der Türkei und meine Hostmum auch auswärts bei einem Meeting. Der Tag lief soweit ganz gut. Abends wurde es stressing, als die Kids Hausaufgaben machen und ein Bad nehmen sollten, sie spielen wollten und ich Essen machen musste. Irgendwie hab ich auch das gemeistert und mir dann abends zwei Freundinnen eingeladen zum Pudding essen.

Donnerstag

Am Donnerstag war irgendwie mal nichts spannendes los. Aber so einen langweiligen Tag braucht man zwischendurch ja auch einmal :)

Freitag

Heute hatte mein Kleiner ein Playdate. Das kommt hier leider selten vor, da er sich meistens dann mit den Freunden aus Spaß kloppt. So sind Jungs nunmal, allerdings ruiniert er sich damit seine Chancen auf ein zweites Playdate.

Ansonsten war meine Süßen heute ziemlich umgänglich und kuschelten und umarmten gerne :D

Samstag

Ausstellungsstück und Tunnel
Ausstellungsstück und Tunnel

Heute war wieder einmal Collegetag. Diesmal ging es in die Museen in D.C.

Und Abends ging es nach Rockville mit meinen Freunden. Was da los war wollt ihr wissen? Wir haben uns das Musical Grease angeschaut. Es war ganz gut, aber nicht umwerfend. Und das schlimmste: sie spielten nichtmal das beste Lied!!! Wie kann man nur?


Sonntag

Heute hatte ich ein wenig Familytime. Ich spielte mit den Kids Wii, sah mir einen Film mit  ihnen an und wir schrieben Geburtstagskarten für deren Verwandte. Am Nachmittag war ich dann für 2 Stunden noch offiziel im Dienst, aber ich habs gern gemacht :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0